Wetter und Sport

Feb 13, 2022NFT Life

Wetter und Sport können mich gern haben.

Wetter- und Sportmoderatoren sind Künstler.

Heute war wieder mal so ein Tag. Am Morgen war das Wetter so und am Abend so. So ist es halt mit dem Wetter. Ach ja, Sport gab es auch. Irgendwo spielte irgendjemand gegen irgendjemand. Schön.

Wetter- und Sportmoderatoren sind Künstler. Absolut. Gerade diejenigen, die Ihr Fachwissen im Radio von sich geben. Minutenlang. Seichtes Gerede. Gelaber über gefühlt eine halbe Stunde lang.

Da wird erzählt und erklärt, spekuliert und in Aussicht gestellt oder kritisiert und laut nach Gründen geforscht. Diese Menschen können reden ohne was zu sagen. Künstler eben.

So aktuell. So langweilig.

Nichts gegen Moderatoren. Nichts gegen Künstler. Aber beim Autofahren sich ewig diese Dinge geben müssen, muss nicht sein. Ich fahre viel Auto. Bei mir läuft viel Radio. Der Aktualität wegen. Nicht wegen dem Wetter, denn ich habe Augen und kann während der Fahrt aus dem Fenster nach dem Wetter schauen.

Und Sport? Ich habe keinen Bezug dazu.
Weder Fussball noch Eishockey interessieren mich. Ich will davon nichts wissen. Gut, dass es Radiosender gibt, die nichts zum Wetter und nichts zum Sport zu berichten haben.
Und seid es das DAB-Radio gibt, läuft auch der Jazz rauschfrei und bestimmt immer dann, wenn Geschichten zum Wetter und Sport erzählt werden. Die langweiligsten Geschichten des Tages.

NFT Life 2022 - Sheet #44 aus 367 - Wetter und Sport

NFT Life 2022

Im Jahr 2022 dokumentiere ich meinen Alltag mit einem Bild – oder auch drei oder vier Bildern, erstelle daraus ein Comic-Blatt und biete es zum Kauf als NFT bei OpenSea an. Ein Jahr auf der Blockchain. Eine Dokumentation. Spannend, gewöhnlich, überraschend, erfrischend oder einfach das wahre Leben, wie es gerade kommt.

2

RAPHAEL DUDLER – NFT KUNST

Entdecken Sie meine Arbeit auf OpenSea