The Garden of Eden – The Club

Jul 13, 2022NFT

Nichts ist von Bedeutung. Absolut nichts. Ausser…

Das Leben auf den Kopf gestellt, Staub von der Schulter gewischt und der Liebe zu Veränderung nachgegeben.

So in etwa und kurz zusammengefasst würde ich in die letzten Wochen auf einen Satz runterbrechen wollen, falls es jemand wissen will, weshalb ein neuer Blogpost so lange auf sich hat warten lassen.

Ich habe NFT-Projekte fallen gelassen, den naiven Traum von einem oder mehreren NFT-Kunstsammler ausgeträumt – wach sein ist besser – und mich von vielen Ideen verabschiedet.

Meine „NFT Life 2022“ Serie habe ich aufgegeben. Genauso die NFT ArtCollector Edition in den Müll geworfen. Verschiedene NFT-Editionen entfernt und gelöscht. Und? Und jetzt geht es mir viel besser damit.

The Garden of Eden – The Club

Ich habe eine neue Liebe gefunden. Nein, nein, es ist nicht etwa so, wie man jetzt meinen könnte, ich sei untreu, sprunghaft und rasch gelangweilt. Obwohl das Letztere stimmt. Ich langweile mich schnell.

Nein. Mir ist in den letzten Wochen viel Gutes widerfahren.

Und da die Zeit ein kostbares und nicht verhandelbares Gut ist, musste ich Entscheidungen treffen. Deshalb die Trennung von gut gemeinten Ideen & Projekten, die niemanden wirklich interessierten und Fokus voll auf das, was den grössten Nutzen, Sinn und Zweck und vor allem Erfüllung bietet.

The Garden of Eden – The Club.

The Club – ein Verein?

Nein. Nicht wirklich. Es gibt weder Statuten noch sonstige Verhaltensregeln. Nur die Anzahl der Plätze ist auf 25’000 limitiert. Das ist die einzige Regel.

The Garden of Eden - The Club, Scene #1 of 500, NFt Utility on Opensea

The Garden of Eden – The Club im Detail

Die Mitgliedschaft im Club erfolgt durch den Kauf eines NFT bei Opensea. Anzahl der NFTs ist auf maximal 25’000 Stück begrenzt und setzt sich zusammen aus 500 Szenen (digitale Bilder, Mithilfe von AI erstellt) à 49 Kopien. Zudem gesellen sich weitere 500 NFTs, die eine Szene zeigen. Diese NFTs werden jedoch nicht verkauft sondern im Gegenzug für verschiedene Leistungen getauscht.

1. Jeder NFT-Halter verfügt nicht nur über alle Urheberrechte am Bild und kann es für private oder geschäftliche Zwecke nutzen. Der Leistungsumfang aller NFTs geht weiter!

2. Nur wer ein NFT in der Wallet hat, kann sich in die Webseite von The Garden of Eden – The Club einloggen, um im Mitgliederbereich:

– spezielle Angebote zu Produkten und Dienstleistungen zu beanspruchen

– nach Schätzen suchen

– Geheimnisse lüften

Ausserdem:

3. In allen an das NFT-Projekt angeschlossenen Plätzen (Hotels & Gastrobetrieben) der Welt entweder kostenfrei oder zu besonderen Konditionen Speisen und Getränke konsumieren. Alternativ werden ortspezifische Mehrwertleistungen angeboten.

4. Zutritt zu allen Veranstaltungen, die durch The Garden of Eden – The Club umgesetzt werden.

Teilweise werden Angebote und Eintritte auf der Basis von „first come – first served“ den Mitgliedern präsentiert.

The Garden of Eden - The Club, Scene #26

Wie kam es dazu? Was hat mich geritten?

Das ist ganz einfach & rasch erklärt. Ich entdeckte einige Werke, die jetzt als Szenen und Hauptbestandteil des Projekts sind, kaufte sie dem Ersteller ab und nach einer Woche des Überlegens entschied ich mich ein neues NFT-Projekt zu erstellen mit eben dem Namen und all den dahinter stehenden Ideen, Funktionen & dem Lebensgefühl letztendlich und dem Mehrwert.

Alles in allem vereint dieses Projekt all meine Fähigkeiten und entspricht meinem Lebensgefühl und der Einstellung zum Leben allgemein. Es ist für mich ein Befreiungsschlag. Ich bin mit knapp 52 Jahren endlich angekommen. Fuck! Ging das lang.

Es wäre jedoch unmöglich (für mich zumindest) ohne die Lebens- und Berufserfahrung der letzten Jahrzehnte so ein Mammut-Projekt mit einer derart klaren Vision und dem Fokus und Ernsthaftigkeit überhaupt anzufassen. Ich bin stolz, wie Oskar auf alles und jeden. Das Projekt ist gestartet. Das NFT-Projekt steht. NFT Utility marsch!

Mehr Informationen zum Projekt selbst könnt ihr auf der Webseite gardeneden.io entnehmen. NFTs werden über die Handelsplattform von Opensea gehandelt. Preise für ein NFT sind auf dem Primärmarkt ETH 0.03 je. Schnappt euch diese MemberCards und kommt in den Club!

The Garden of Eden.
The Club.
Welcome Home.

The Garden of Eden - The Club, Scene #340, NFT Utility on Opensea
The Garden of Eden - The Club, Scene #9, NFT Utility on Opensea
The Garden of Eden - The Club, Scene #157, NFT Utility on Opensea
The Garden of Eden - The Club, Scene #46, NFT Utility on Opensea

2

RAPHAEL DUDLER – NFT KUNST

Entdecken Sie meine Arbeit auf OpenSea