NFT Einkauf bei Opensea

Apr 11, 2022NFT Life

Auf Einkaufstour bei Opensea.

Macht Spass und Sinn.

NFT verkaufen befriedigt und macht stolz. Und ja, es bringt etwas ein. Jedoch NFT kaufen macht so was von glücklich und das sogar vielfach!

Kurz das Ego zur Seite gestellt und mich mal umgesehen, was in der NFT-Community so los ist. Was machen die anderen NFT Künstler? Was treiben meine Fans und Follower? Welche Kunst bieten sie an?

Ich bin also durch die Fangemeinde rauf und runter und habe für mich einige Perlen entdeckt. Die Lust & Gier des Besitzes ergriff mich und ich habe eingekauft. NFT Einkauf mit Erfolg!

Gegenseitige Unterstützung bei Twitter

Nach jedem NFT Einkauf publizierte ich die Kaufbestätigung bei Twitter. Ich bedankte mich bei den Künstlern für ihren NFT Beitrag und wollte die Welt einfach wissen lassen, dass es coole NFT Projekte gibt, die es absolut wert sind unterstützt zu werden. Was dann passierte, hätte ich niemals gedacht!

Die Danksagungen der Künstler und Verkäufer waren überwältigend, ja beinahe schon peinlich. Da bedankte sich doch einer für die knapp USD 10 die ich ihm für sein Werk bezahlt hatte zigfach.
Er dankte mir im Namen seiner Familie, seiner Kinder usw. – also fast schon erschreckend und surreal. Nachgefragt, woher er stamme, schrieb er mir, er komme aus Indonesien. Ach, alles klar.

Das durchschnittliche Monatseinkommen in Indonesien beträgt USD 150. Ich denke, das muss ich nicht weiter ausführen.

Ich kaufte dann noch ein NFT. Wie sich dann die Danksagung steigerte, kann man sich denken. Krass, wie wir (oder ich) hier im Westeuropa verwöhnt sind. Wegen USD 10 flippt bei uns niemand aus. Es wird höchstens gemotzt, dass es so wenig ist…

NFT Life 2022 - Sheet #100 aus 367 - NFT Einkauf

2

3

4