Nahrung

Feb 16, 2022NFT Life

Nahrung ist Energie.

Du musst essen.

Wenn ich meine Beiträge aus NFT Life 2022 so ansehe, stelle ich fest, dass Nahrung für mich offenbar ein wichtiges Thema ist. Und es ist auch wichtig. Ich denke aber auch, dass ich beim Fotografieren von Nahrung schon etwas geprägt oder geschädigt durch Instagram bin. Ja, auch ich sprang vor Jahren auf die Foodies auf und da wir gern kochen und gern ausser Haus speisen, lag es auf der Hand Speisen zu fotografieren und diese dann mit der Welt auf Instagram zu teilen. Nahrung ist aber auch ein ernstes Thema und zwar dann, wenn Hunger zum Thema wird.

Essen ist essenziell.

Wenn ich verrate, dass ich weiss, was Hunger bedeutet, laufe ich Gefahr heuchlerisch zu wirken. Denn in unseren Breitengraden muss niemand hungern. Hmmm…. stimmt nicht. Ist Ihnen der Ausdruck Working Poor ein Begriff? Ich weiss also wovon ich spreche.

Natürlich, Brot und Wasser gab es immer und Fleisch oder Fisch muss nicht täglich auf den Tisch. Jedoch erlebte ich selbst einige Momente in meinem Leben, da hätte ich mir etwas andere Umstände gewünscht. Das ist aber trotzdem jammern auf hohem Niveau – ich weiss.

Losgelöst von eigenen Luxus-Problemchen vergangener Tage ist das NFT Projekt „Cutlet“ mein grosses Anliegen. Ich teile alle Erlöse aus dem Verkauf der NFTs mit Organisationen die den Welthunger bekämpfen. Machen Sie mit!

NFT Life 2022 - Sheet #47 aus 367 - Nahrung

NFT Life 2022

Im Jahr 2022 dokumentiere ich meinen Alltag mit einem Bild – oder auch drei oder vier Bildern, erstelle daraus ein Comic-Blatt und biete es zum Kauf als NFT bei OpenSea an. Ein Jahr auf der Blockchain. Eine Dokumentation. Spannend, gewöhnlich, überraschend, erfrischend oder einfach das wahre Leben, wie es gerade kommt.

2